Votum Stimmen der Borkumer Katholiken sind gefragt

 | 16.09.2022 06:51 Uhr  | 0 Kommentare
Bildungsreferent Andreas Langkau hofft, dass möglichst viele Gemeindemitglieder Gebrauch von ihrem Wahlrecht machen. Foto: Ferber
Bildungsreferent Andreas Langkau hofft, dass möglichst viele Gemeindemitglieder Gebrauch von ihrem Wahlrecht machen. Foto: Ferber
Artikel teilen:

Am 6. November werden in der Kirchengemeinde „Maria Meeresstern“ ein neuer Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat gewählt. Beide Gremien erfüllen unterschiedliche Aufgaben.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge
Mit BZ-E-Paper immer und überall informiert - auf Ihrem Computer, Tablet und Smartphone.
jetzt weiterlesen
Sie haben bereits ein Konto? Jetzt anmelden