Nach dem Feuer auf Borkum Instandsetzung des Parkplatzes kostet rund 20.000 Euro

 | 14.09.2022 20:02 Uhr  | 0 Kommentare
Die Spuren des Brandes sind auf dem Parkplatz „Am Langen Wasser“ noch deutlich sichtbar. Foto: Ferber
Die Spuren des Brandes sind auf dem Parkplatz „Am Langen Wasser“ noch deutlich sichtbar. Foto: Ferber
Artikel teilen:

Für die Wiederherstellung des Parkplatzbereiches „Am Langen Wasser“, wo Mitte August mehrere Autos gebrannt haben, geht die Stadt Borkum in Vorleistung. Die Tätersuche läuft derweil weiter.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge
Mit BZ-E-Paper immer und überall informiert - auf Ihrem Computer, Tablet und Smartphone.
jetzt weiterlesen
Sie haben bereits ein Konto? Jetzt anmelden