Historie von Kickers Emden Nach BSV-Entscheidungsspielen gab es viele Tränen

 | 24.05.2022 18:39 Uhr  | 0 Kommentare
Der 1. Juni 2003 war einer der bittersten Momente der Vereinsgeschichte, als Kickers den sicher geglaubten Aufstieg in die Drittklassigkeit noch verspielte. Nach dem „Neumünster-Drama“ flossen auch beim damaligen Kapitän Richard Slezak die Tränen. Fotos: Archiv
Der 1. Juni 2003 war einer der bittersten Momente der Vereinsgeschichte, als Kickers den sicher geglaubten Aufstieg in die Drittklassigkeit noch verspielte. Nach dem „Neumünster-Drama“ flossen auch beim damaligen Kapitän Richard Slezak die Tränen. Fotos: Archiv
Artikel teilen:

Kickers trat schon sechsmal in Aufstiegsrunden oder Relegationsspielen an – und scheiterte fünfmal. Wir blicken mit Kickers-Legende Uwe Groothuis zurück. Er war bei allen Spielen dabei.

Lesedauer des Artikels: ca. 5 Minuten
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge
Mit BZ-E-Paper immer und überall informiert - auf Ihrem Computer, Tablet und Smartphone.
jetzt weiterlesen
Sie haben bereits ein Konto? Jetzt anmelden