Fußball

+
Nach falschem Schiedsrichter-Pfiff: SV Neufirrel legt Protest ein

 | 25.11.2021 14:16 Uhr  | 0 Kommentare
Die Partie zwischen SV Neufirrel und dem SC Wiesens hat ein Nachspiel vor dem Sportgericht. Foto: Symbolbild
Die Partie zwischen SV Neufirrel und dem SC Wiesens hat ein Nachspiel vor dem Sportgericht. Foto: Symbolbild
Artikel teilen:

Weil es Freistoß für den Gegner statt eine Elfmeter-Wiederholung gab, hat der SV Neufirrel Protest eingelegt. Er hatte die Partie gegen Wiesens 2:3 verloren. Eine Entscheidung des Sportgerichts naht.

Lesedauer des Artikels: ca. 1 Minute
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge
Mit BZ-E-Paper immer und überall informiert – auf Ihrem Computer, Tablet und Smartphone.
jetzt weiterlesen
Sie haben bereits ein Konto? Jetzt anmelden