Fußball

+
1000 Zuschauer und einige Stars beim „Länderspiel“ in Emden

 | 08.10.2021 16:18 Uhr  | 0 Kommentare
Vor rund einem halben Jahr machte der Emder Kai Schoolmann (rechts) seine „Länderspiel“-Pläne öffentlich und posierte mit dem „DDR-Teamchef“ Helmut Schühler (links, früher Hansa Rostock) und den „Nationalfahnen“ vor dem Emder Ostfrieslandstadion. Archivfoto: Doden
Vor rund einem halben Jahr machte der Emder Kai Schoolmann (rechts) seine „Länderspiel“-Pläne öffentlich und posierte mit dem „DDR-Teamchef“ Helmut Schühler (links, früher Hansa Rostock) und den „Nationalfahnen“ vor dem Emder Ostfrieslandstadion. Archivfoto: Doden
Artikel teilen:

Ein Ostfriesland-Lied und die DDR-Hymne werden am Sonnabend im Emder Ostfrieslandstadion erklingen. Das „Länderspiel“ mit einigen Stars findet nun tatsächlich statt. Und so läuft der besondere Tag ab.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge
Mit BZ-E-Paper immer und überall informiert – auf Ihrem Computer, Tablet und Smartphone.
jetzt weiterlesen
Sie haben bereits ein Konto? Jetzt anmelden