Fußball

+
Straftraining abgewehrt: Germania Leer dreht die Partie

 | 12.09.2021 18:40 Uhr  | 0 Kommentare
Trainer Christian Rosendahl konnte sich über eine Leistungssteigerung seiner Mannschaft freuen. Archivbild: Doden
Trainer Christian Rosendahl konnte sich über eine Leistungssteigerung seiner Mannschaft freuen. Archivbild: Doden
Artikel teilen:

Eine Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit führt Germania Leer in der Fußball-Landesliga beim VfL Wildeshausen noch zu einem 3:2 (1:2)-Auswärtssieg. Die Siegtreffer fallen durch Elfmeter.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge
Mit BZ-E-Paper immer und überall informiert – auf Ihrem Computer, Tablet und Smartphone.
jetzt weiterlesen
Sie haben bereits ein Konto? Jetzt anmelden