Abenteuer

+
Fernsehmann fuhr mit dem Rad von München nach Möhlenwarf

 | 27.07.2021 15:29 Uhr  | 0 Kommentare
Am 22. Juli erreichte Hauke van Göns seinen Heimatort Möhlenwarf. Foto: Privat
Am 22. Juli erreichte Hauke van Göns seinen Heimatort Möhlenwarf. Foto: Privat
Artikel teilen:

Fernsehmann Hauke van Göns legte 865 Kilometer von seinem Wohnort München in die Heimat nach Möhlenwarf per Rad zurück. Die neun Tage waren ein großes Abenteuer mit Spaß und Pannen.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge
Mit BZ-E-Paper immer und überall informiert – auf Ihrem Computer, Tablet und Smartphone.
jetzt weiterlesen
Sie haben bereits ein Konto? Jetzt anmelden