Einsatz am Dienstag Feuer an Strandaufgang auf Norderney

| 12.06.2024 10:13 Uhr | 0 Kommentare | Lesedauer: ca. 1 Minute
Artikel hören:
Einsatz am Strandaufgang Mainstraße auf Norderney. Foto: Feuerwehr
Einsatz am Strandaufgang Mainstraße auf Norderney. Foto: Feuerwehr
Artikel teilen:

Auf Norderney ist am Dienstag ein Brand in einem Gebäude am Strandaufgang Mainstraße ausgebrochen. Die Feuerwehr war zwei Stunden mit Löscharbeiten beschäftigt.

Norderney - Die Feuerwehr auf Norderney musste am Dienstag, 11. Juni 2024, ein brennendes Toilettenhäuschen löschen. Wie die Feuerwehr mitteilte, wurden die Helfer gegen 6.15 Uhr zu dem kleinen Gebäude am Strandaufgang an der Mainstraße gerufen.

Die Feuerwehrwagen standen direkt an den Dünen. Foto: Feuerwehr
Die Feuerwehrwagen standen direkt an den Dünen. Foto: Feuerwehr

Als der Einsatzleiter dort ankam, hatten sich die Flammen in dem Häuschen bereits ausgebreitet. Unter Atemschutz gingen die Feuerwehrleute gegen die Flammen vor. Zur Kontrolle, ob das Feuer komplett gelöscht ist, kam auch eine Wärmebildkamera zum Einsatz. Nach etwa zwei Stunden waren die Arbeiten beendet.

Neben der Feuerwehr waren auch die Polizei und der Rettungsdienst im Einsatz. Die Schadenshöhe ist ebenso unklar wie die Brandursache.

Ähnliche Artikel