Georgsmarienhütte Evangelische Kirche: Warum Hannovers Landesbischof Ralf Meister nicht zurücktreten will

Raphael Steffen
|
Von Raphael Steffen
| 07.06.2024 15:51 Uhr | 0 Kommentare
Landesbischof Ralf Meister am Rande der Landessynode der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers im Kloster Loccum. Foto: dpa/Julian Stratenschulte
Landesbischof Ralf Meister am Rande der Landessynode der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers im Kloster Loccum. Foto: dpa/Julian Stratenschulte
Artikel teilen:

Unter anderem wegen des Missbrauchsfalls Oesede fordern Betroffene den Rücktritt von Landesbischof Ralf Meister. Bei der Synode der Evangelisch-lutherischen Kirche Hannovers wurde darüber intensiv gesprochen.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit BZ+ unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
für die ersten drei Monate
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden