Unfall in Wittmund Radfahrer fährt Kind an und flüchtet

| 01.06.2024 12:45 Uhr | 0 Kommentare | Lesedauer: ca. 1 Minute
Artikel hören:
Bei einem Fahrradunfall in Wittmund wurde ein Kind leicht verletzt. Symbolfoto: Robert Michael/dpa
Bei einem Fahrradunfall in Wittmund wurde ein Kind leicht verletzt. Symbolfoto: Robert Michael/dpa
Artikel teilen:

In Wittmund hat ein bisher unbekannter Radfahrer am Freitag ein Kind angefahren und ist danach geflüchtet. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Wittmund - In Wittmund hat es am Freitagmittag, 31. Mai 2024, einen Unfall mit Fahrerflucht gegeben. Wie die Polizeiinspektion Aurich/Wittmund mitteilte, wollte eine siebenjährige Radfahrerin an der Kreuzung Lessingstraße/Up de Gast die Straße überqueren, als sie von einem Radfahrer übersehen wurde. Der derzeit Unbekannte fuhr dem Kind über die Beine, das Mädchen wurde dabei leicht verletzt. Der Radfahrer floh anschließend vom Ort des Geschehens.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Wittmund unter der Telefonnummer 04462/9110 in Verbindung zu setzen.

Mit Unterstützung von KI.

Ähnliche Artikel