Beschäftigte schlagen Alarm Sorge um die Zukunft der Auricher Kitas

Marion Luppen
|
Von Marion Luppen
| 24.01.2023 20:31 Uhr | 0 Kommentare
Die Betreuung kleiner Kinder ist eine anspruchsvolle und teure Aufgabe. Foto: Puchner/dpa
Die Betreuung kleiner Kinder ist eine anspruchsvolle und teure Aufgabe. Foto: Puchner/dpa
Artikel teilen:

Die Kuh ist noch nicht vom Eis: Womöglich werden die Auricher Kindertagesstätten doch vom Landkreis übernommen. Beschäftigte und Elternvertreter machen sich Sorgen.

Lesedauer des Artikels: ca. 5 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit BZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden