Kaputte Landesstraße 14 Holperstrecke bei Timmel bleibt noch länger ein „Schleichweg“

Ole Cordsen
|
Von Ole Cordsen
| 06.12.2022 15:03 Uhr | 0 Kommentare
Die L 14 kurz vor Timmel mit Blick auf die Brücke über den Südarm des Fehntjer Tiefs. Gut erkennbar: die neuen Geschwindigkeitsbegrenzungen. Foto: Cordsen
Die L 14 kurz vor Timmel mit Blick auf die Brücke über den Südarm des Fehntjer Tiefs. Gut erkennbar: die neuen Geschwindigkeitsbegrenzungen. Foto: Cordsen
Artikel teilen:

Während die Landesstraße 12 bei Wiesmoor jetzt saniert wird, wird die Buckelpiste zwischen Timmel und Hatshausen wohl frühestens im Sommer angepackt. Woran liegt das?

Lesedauer des Artikels: ca. 5 Minuten
Jetzt Zugang freischalten und weiterlesen
mit BZ-online unbegrenzter Zugriff auf alle Artikel.
Für Neukunden nur jeweils
1€
im ersten Monat
jetzt weiterlesen
Sie sind bereits Digitalabonnent? Jetzt anmelden