Bremen Dreijähriger sperrt Mutter ein – Feuerwehr befreit Familie in Bremen

Von Eyke Swarovsky
 | 24.11.2022 12:21 Uhr  | 0 Kommentare
Ein dreijähriger Junge hat in Bremen versehentlich seine Mutter in einem Zimmer eingesperrt. Foto: imago images / MiS
Ein dreijähriger Junge hat in Bremen versehentlich seine Mutter in einem Zimmer eingesperrt. Foto: imago images / MiS
Artikel teilen:

Viele Eltern von kleinen Kindern verzichten in ihren Wohnungen auf Schlüssel in den Türen. Ein aktueller Feuerwehreinsatz in Bremen zeigt, warum.

Lesedauer des Artikels: ca. 1 Minute
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge
Mit BZ-E-Paper immer und überall informiert - auf Ihrem Computer, Tablet und Smartphone.
jetzt weiterlesen
Sie haben bereits ein Konto? Jetzt anmelden