„Animal Rebellion“ Polizei entfernt Aktivisten von Molkerei-Tor in Oldenburg

Von Daniel Noglik und Rieke Heinig
 | 23.09.2022 12:39 Uhr  | 0 Kommentare
Eine festgeklebte Person wurde von der Polizei gelöst. Foto: Heinig
Eine festgeklebte Person wurde von der Polizei gelöst. Foto: Heinig
Artikel teilen:

Tierrechtler hatten sich am Freitagmorgen an ein Tor der Molkerei Ammerland gekettet. Die Polizei machte dem am Mittag ein Ende – und alles blieb friedlich.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge
Mit BZ-E-Paper immer und überall informiert - auf Ihrem Computer, Tablet und Smartphone.
jetzt weiterlesen
Sie haben bereits ein Konto? Jetzt anmelden