Arbeit mit Jugendlichen Der Einblick in neue Kulturen ließ sie nicht los

 | 10.08.2022 15:51 Uhr  | 0 Kommentare
Ob Jugendliche aus Japan oder aus Dänemark, Meinerdine Hülsebus betreute in den vergangenen Jahren mehr als 60 Mädchen und Jungen. Foto: privat
Ob Jugendliche aus Japan oder aus Dänemark, Meinerdine Hülsebus betreute in den vergangenen Jahren mehr als 60 Mädchen und Jungen. Foto: privat
Artikel teilen:

Meinerdine Hülsebus aus Moormerland betreut seit mehr als 25 Jahren Jugendliche aus aller Welt beim Austausch. Gastfamilien in ganz Ostfriesland rät sie, es auch auszuprobieren.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge
Mit BZ-E-Paper immer und überall informiert - auf Ihrem Computer, Tablet und Smartphone.
jetzt weiterlesen
Sie haben bereits ein Konto? Jetzt anmelden