Polizei sucht Zeugen Zwei Autos in Norden in Brand geraten

04.07.2022 15:29 Uhr  | 0 Kommentare | Lesedauer: ca. 1 Minute
Der Wagen wurde durch das Feuer stark beschädigt. Fotos: T. Neemann/U. Bents
Der Wagen wurde durch das Feuer stark beschädigt. Fotos: T. Neemann/U. Bents
Artikel teilen:

In Norden haben am Wochenende zwei Autos gebrannt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus und sucht Zeugen.

Norden - In Norden sind am Wochenende zwei Autos im Warfenweg in Brand geraten. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung. Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurde in der Nacht zu Sonnabend gegen 1.40 Uhr der Brand eines VW Transporters und in der Nacht zu Sonntag gegen 3.20 Uhr der Brand eines Hyundais gemeldet.

Die Feuerwehr löschte die Flammen.
Die Feuerwehr löschte die Flammen.

Zwei weitere Fahrzeuge seien durch die Brände beschädigt worden. Die Polizei bittet mögliche Zeugen, sich telefonisch unter 04931-9210 zu melden.