Warnstreik in Seehäfen Hafenarbeiter legen Autoumschlag in Emden lahm

 | 23.06.2022 18:46 Uhr  | 0 Kommentare
Mitarbeiter der Hafenbetriebe streiken am Donnerstag vor dem Tor zum Hafengelände im Seehafen Emden, während ein Autotransporter die Einfahrt passiert. Foto: Dittrich/DPA
Mitarbeiter der Hafenbetriebe streiken am Donnerstag vor dem Tor zum Hafengelände im Seehafen Emden, während ein Autotransporter die Einfahrt passiert. Foto: Dittrich/DPA
Artikel teilen:

Bereits zum zweiten Mal sind die Hafenarbeiter im Nordwesten am Donnerstag in den Warnstreik getreten. In Emden wurden laut Arbeitnehmerseite keine Autos verladen – mit Folgen für den Schiffsverkehr.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge
Mit BZ-E-Paper immer und überall informiert - auf Ihrem Computer, Tablet und Smartphone.
jetzt weiterlesen
Sie haben bereits ein Konto? Jetzt anmelden