Energieversorgung in der Region EWE alarmiert – Gaspreise könnten von Woche zu Woche steigen

 | 23.06.2022 17:15 Uhr  | 0 Kommentare
Gut gefüllt, aber nicht so gut, wie es sein könnte: Leitungen des Gasspeichers des Stromversorgers EWE. Foto: Ritzmann/EWE/dpa
Gut gefüllt, aber nicht so gut, wie es sein könnte: Leitungen des Gasspeichers des Stromversorgers EWE. Foto: Ritzmann/EWE/dpa
Artikel teilen:

Nach der Verringerung der Gaslieferungen durch Russland hat die Bundesregierung die Alarmstufe ausgerufen. Das betrifft auch die Ostfriesen – nur eine Stadt hat Glück.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge
Mit BZ-E-Paper immer und überall informiert - auf Ihrem Computer, Tablet und Smartphone.
jetzt weiterlesen
Sie haben bereits ein Konto? Jetzt anmelden