Lotterie „Aktion Mensch“ 58-Jähriger aus dem Landkreis Aurich gewinnt viel Geld

Von Grit Mühring
 | 23.06.2022 12:11 Uhr  | 0 Kommentare | Lesedauer: ca. 1 Minute
Ein Mann aus dem Landkreis Aurich kann sich über 200.000 Euro freuen. Symbolfoto: pixabay
Ein Mann aus dem Landkreis Aurich kann sich über 200.000 Euro freuen. Symbolfoto: pixabay
Artikel teilen:

Großes Glück für einen Mann aus dem Kreis Aurich: Er hat bei der Lotterie „Aktion Mensch“ mitgemacht – und einen hohen Betrag gewonnen.

Bonn/Aurich - Ein 58-Jähriger aus dem Landkreis Aurich hat bei der „Aktion Mensch“-Lotterie 200.000 Euro gewonnen. Das teilt der Verein „Aktion Mensch“ mit. Allein im vergangenen Jahr habe die Soziallotterie Gewinne im Wert von rund 3,5 Millionen Euro wöchentlich ausgeschüttet. Mit einem Los ermöglichten Teilnehmer die Förderprojekte der „Aktion Mensch“ und tragen so dazu bei, die Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderung sowie Kindern und Jugendlichen zu verbessern.