Impfung als Kannibalismus? „Querdenken“ – Ärztekammer widerspricht ostfriesischem Arzt nicht

Von Andreas Ellinger
 | 22.06.2022 19:51 Uhr  | 0 Kommentare
Der ostfriesische Arzt Dr. Manfred Dittmar bei einer Demonstration in Leer mit tief hängender OP-Maske – seine Rede zur Corona-Thematik wurde auf dem Video-Portal „Youtube“ veröffentlicht. Screenshot: Redaktion
Der ostfriesische Arzt Dr. Manfred Dittmar bei einer Demonstration in Leer mit tief hängender OP-Maske – seine Rede zur Corona-Thematik wurde auf dem Video-Portal „Youtube“ veröffentlicht. Screenshot: Redaktion
Artikel teilen:

Der ostfriesische Arzt Dr. Manfred Dittmar hat eine Impfung als „moderne Form von Kannibalismus“ bezeichnet. Trifft diese Aussage zu? Diese Frage will die Ärztekammer Niedersachsen nicht beantworten.

Lesedauer des Artikels: ca. 6 Minuten
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge
Mit BZ-E-Paper immer und überall informiert - auf Ihrem Computer, Tablet und Smartphone.
jetzt weiterlesen
Sie haben bereits ein Konto? Jetzt anmelden