Leeraner Ledastraße Wasserrinne und Schwellen sollen weg, Autos zum großen Teil auch

Von Katja Mielcarek
 | 22.06.2022 18:18 Uhr  | 0 Kommentare
Bordsteine definierte Flächen für die einzelnen Verkehrsteilnehmer soll es in Zukunft nicht mehr geben. Foto: Kierstein
Bordsteine definierte Flächen für die einzelnen Verkehrsteilnehmer soll es in Zukunft nicht mehr geben. Foto: Kierstein
Artikel teilen:

Aus einer Durchgangsstraße soll ein Ort der Begegnung werden: Die Ledastraße soll umgebaut werden und so ihr wahres Potenzial ausschöpfen können.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge
Mit BZ-E-Paper immer und überall informiert - auf Ihrem Computer, Tablet und Smartphone.
jetzt weiterlesen
Sie haben bereits ein Konto? Jetzt anmelden