Emden feiert den Hering Der Emder Matjes kommt aus nachhaltiger Fischerei

Von Heiko Müller
 | 28.05.2022 11:57 Uhr  | 0 Kommentare
Kim aus den Niederlanden zeigt Besuchern an einem Verkaufsstand, wie ein Doppelmatjes in ihrem Heimatland nach alter Tradition gegessen wird. Der klassische Matjes ist ein Nordsee-Hering. Foto: H.-C. Dittrich/dpa
Kim aus den Niederlanden zeigt Besuchern an einem Verkaufsstand, wie ein Doppelmatjes in ihrem Heimatland nach alter Tradition gegessen wird. Der klassische Matjes ist ein Nordsee-Hering. Foto: H.-C. Dittrich/dpa
Artikel teilen:

Besucherinnen und Besucher der Emder Matjestage können die Heringsdelikatessen ohne Bedenken genießen. Sonst sollte man beim Kauf aber genauer hingucken.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge
Mit BZ-E-Paper immer und überall informiert - auf Ihrem Computer, Tablet und Smartphone.
jetzt weiterlesen
Sie haben bereits ein Konto? Jetzt anmelden