Küstenkapitäne unter Druck US-Fisch hält die Bänder der Fischfabrik in Riepe am Laufen

Von Oliver Bär
 | 27.05.2022 19:17 Uhr  | 0 Kommentare
Es fehlt an Rohware: In Bremerhaven haben Fischfabriken bereits Kurzarbeit angemeldet. Foto: dpa/Jaspersen
Es fehlt an Rohware: In Bremerhaven haben Fischfabriken bereits Kurzarbeit angemeldet. Foto: dpa/Jaspersen
Artikel teilen:

Unterschiedliche Vorzeichen in der ostfriesischen Fischwirtschaft. Während mancher Kutter im Hafen bleibt, wird in Riepe weiter produziert. Warum das so ist.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge
Mit BZ-E-Paper immer und überall informiert - auf Ihrem Computer, Tablet und Smartphone.
jetzt weiterlesen
Sie haben bereits ein Konto? Jetzt anmelden