Wer gewinnt in NRW? Warum die Wahl für Kanzler Scholz so bedeutsam ist

Ein Kommentar von Burkhard Ewert
 | 13.05.2022 17:31 Uhr  | 0 Kommentare
SPD-Spitzenkandidat Thomas Kutschaty und Kanzler Olaf Scholz bei einem gemeinsamen Wahlkampfauftritt in Essen: Wie die NRW-Wahl die Bundesregierung stabilisieren könnte. Foto: Bernd Thissen/DPA
SPD-Spitzenkandidat Thomas Kutschaty und Kanzler Olaf Scholz bei einem gemeinsamen Wahlkampfauftritt in Essen: Wie die NRW-Wahl die Bundesregierung stabilisieren könnte. Foto: Bernd Thissen/DPA
Artikel teilen:

SPD-Spitzenkandidat Thomas Kutschaty will um jeden Preis Ministerpräsident in NRW werden – sogar bei einem Wahlsieg der CDU. Wie Olaf Scholz davon profitieren würden.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge
Mit BZ-E-Paper immer und überall informiert - auf Ihrem Computer, Tablet und Smartphone.
jetzt weiterlesen
Sie haben bereits ein Konto? Jetzt anmelden