Schutz vor Hochwasser Nein, die Zentralklinik säuft nicht ab

Von Marion Luppen
 | 13.05.2022 17:33 Uhr  | 0 Kommentare
So könnte die neue Zentralklinik in Uthwerdum mit ihren Außenanlagen aussehen. Grafik: Trägergesellschaft Kliniken
So könnte die neue Zentralklinik in Uthwerdum mit ihren Außenanlagen aussehen. Grafik: Trägergesellschaft Kliniken
Artikel teilen:

Was passiert mit der geplanten Zentralklinik, wenn es einmal regnet wie im vergangenen Sommer im Ahrtal? Zwei Ingenieure geben Antworten. Sie schauen auch in die Nachbarschaft.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge
Mit BZ-E-Paper immer und überall informiert - auf Ihrem Computer, Tablet und Smartphone.
jetzt weiterlesen
Sie haben bereits ein Konto? Jetzt anmelden