Bürgerbefragung

+
Mobile Zukunft: Ohne Bahn wird Aurich bedeutungslos

Von Nicole Böning
 | 14.01.2022 17:18 Uhr  | 0 Kommentare
Die Teilnehmer der Bürgerbefragung wünschen sich einen autofreien Georgswall zum Flanieren und Verweilen. Heute ist die Situation weniger einladend. Foto: Ortgies
Die Teilnehmer der Bürgerbefragung wünschen sich einen autofreien Georgswall zum Flanieren und Verweilen. Heute ist die Situation weniger einladend. Foto: Ortgies
Artikel teilen:

Bürger entwickeln Ideen für die mobile Zukunft der Kreisstadt Aurich. Die fließen in das Klimaschutzkonzept ein, das im Mai fertig sein soll. Der Bahnanschluss spielt dabei eine große Rolle.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge
Mit BZ-E-Paper immer und überall informiert – auf Ihrem Computer, Tablet und Smartphone.
jetzt weiterlesen
Sie haben bereits ein Konto? Jetzt anmelden