Qualität der Pflegeheime

Es ist bedrückend, wie manche Länder mit Pflegebedürftigen umgehen

Ein Kommentar von Uwe Westdörp
 | 13.01.2022 18:14 Uhr  | 0 Kommentare
Eine Pflegerin schiebt eine Frau in ihrem Rollstuhl durch den Gang eines Altenheims in Düsseldorf. Eine neue Studie hat untersucht, wie unterschiedlich die Länder mit Informationen über Pflegeheime umgehen. Für Betroffene und Angehörige ist das ein Problem. Foto: Federico Gambarini/dpa
Eine Pflegerin schiebt eine Frau in ihrem Rollstuhl durch den Gang eines Altenheims in Düsseldorf. Eine neue Studie hat untersucht, wie unterschiedlich die Länder mit Informationen über Pflegeheime umgehen. Für Betroffene und Angehörige ist das ein Problem. Foto: Federico Gambarini/dpa
Artikel teilen:

Es sollte selbstverständlich sein, dass sich Pflegebedürftiger umfassend über die Qualität von Heimen informieren können. Das ist es aber nicht, wie eine Studie der Bertelsmann-Stiftung zeigt.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge
Mit BZ-E-Paper immer und überall informiert - auf Ihrem Computer, Tablet und Smartphone.
jetzt weiterlesen
Sie haben bereits ein Konto? Jetzt anmelden