Arbeitsbedingungen

+
Arbeitgeber erwägen Klage gegen Mindestlohnerhöhung

Von Daniel Noglik
 | 30.12.2021 20:03 Uhr  | 0 Kommentare
Der Mindestlohn soll auf zwölf Euro steigen. Symbolfoto: Wolf/DPA
Der Mindestlohn soll auf zwölf Euro steigen. Symbolfoto: Wolf/DPA
Artikel teilen:

Die SPD hat im Wahlkampf mit der Erhöhung des Mindestlohns geworben, nun will die Regierung das Versprechen einlösen. Die Arbeitgeberverbände sind strikt dagegen – und prüfen rechtliche Schritte.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge
Mit BZ-E-Paper immer und überall informiert – auf Ihrem Computer, Tablet und Smartphone.
jetzt weiterlesen
Sie haben bereits ein Konto? Jetzt anmelden