Kriminalität

+
Polizei fasst illegale Einwanderer auf der Meyer-Werft

Von Daniel Noglik
 | 27.12.2021 17:29 Uhr  | 0 Kommentare
Viele Arbeiten werden auf der Werft von Fremdfirmen übernommen. Symbolfoto: Hannibal/DPA
Viele Arbeiten werden auf der Werft von Fremdfirmen übernommen. Symbolfoto: Hannibal/DPA
Artikel teilen:

Die Polizei hat bei mindestens drei Personen, die auf der Papenburger Meyer-Werft ihre Arbeit aufnehmen sollten, gefälschte Ausweise sichergestellt. Bei drei weiteren Männern besteht der Verdacht.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge
Mit BZ-E-Paper immer und überall informiert – auf Ihrem Computer, Tablet und Smartphone.
jetzt weiterlesen
Sie haben bereits ein Konto? Jetzt anmelden