Osnabrück

+
Kurz vor Schweinepest-Ausbruch in MV: Bauer jagte in Niedersachsen

Von Dirk Fisser
 | 25.11.2021 18:07 Uhr  | 0 Kommentare
Nach dem Nachweis der Afrikanischen Schweinepest wurden sämtliche Tiere auf dem Betrieb in Mecklenburg-Vorpommern getötet. Kurz vor dem Ausbruch war der Betriebsleiter noch in Niedersachsen jagen. Foto: Jens Büttner/dpa
Nach dem Nachweis der Afrikanischen Schweinepest wurden sämtliche Tiere auf dem Betrieb in Mecklenburg-Vorpommern getötet. Kurz vor dem Ausbruch war der Betriebsleiter noch in Niedersachsen jagen. Foto: Jens Büttner/dpa
Artikel teilen:

Schweinepest-Alarm in Niedersachsen: Der Landwirt aus Mecklenburg-Vorpommern, unter dessen Tieren das tödliche Virus ausgebrochen ist, war vor kurzem noch in Niedersachsen auf der Jagd – und auf einem Hof mit Schweinen.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge
Mit BZ-E-Paper immer und überall informiert – auf Ihrem Computer, Tablet und Smartphone.
jetzt weiterlesen
Sie haben bereits ein Konto? Jetzt anmelden