Kritik

+
Mutter wird auf Behindertenparkplätzen angepöbelt

Von Michael Hillebrand
 | 25.11.2021 15:32 Uhr  | 0 Kommentare
Falschparker auf Behinderten-Parkplätzen lassen schnell die Emotionen hochkochen. Nicht immer ist die Kritik jedoch berechtigt. Symbolfoto: Pixabay
Falschparker auf Behinderten-Parkplätzen lassen schnell die Emotionen hochkochen. Nicht immer ist die Kritik jedoch berechtigt. Symbolfoto: Pixabay
Artikel teilen:

Nicht immer ist ersichtlich, ob jemand auf einem Behindertenparkplatz stehen darf. Darunter muss eine Mutter aus Hinte leiden, die an pöbelnde Passanten appelliert. Das ist kein Einzelfall.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge
Mit BZ-E-Paper immer und überall informiert – auf Ihrem Computer, Tablet und Smartphone.
jetzt weiterlesen
Sie haben bereits ein Konto? Jetzt anmelden