Entwicklung

+
„Greetland“-Gelände in Greetsiel wechselt Eigentümer

Von Michael Hillebrand und Claus Arne Hock
 | 24.11.2021 18:31 Uhr  | 0 Kommentare
Jahrelang erinnerte ein meterhohes Schild an das „Greetland“-Projekt in Greetsiel. Im September 2019 wurde es abgerissen. Archivfoto: Wagenaar
Jahrelang erinnerte ein meterhohes Schild an das „Greetland“-Projekt in Greetsiel. Im September 2019 wurde es abgerissen. Archivfoto: Wagenaar
Artikel teilen:

Die Niedersächsische Landgesellschaft wird die neue Eigentümerin des sogenannten „Greetland“-Geländes in Greetsiel. Derzeit befindet sie sich in der Abwicklung mit den bisherigen Eigentümern.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge
Mit BZ-E-Paper immer und überall informiert – auf Ihrem Computer, Tablet und Smartphone.
jetzt weiterlesen
Sie haben bereits ein Konto? Jetzt anmelden