Verkehr

+
Neues Lastenrad: Verein will Zuschuss von der Stadt

Von Gabriele Boschbach
 | 24.11.2021 18:16 Uhr  | 0 Kommentare
Gerald Fiene vom Lastenradverein Auriculum muss seine Wasserkästen eigentlich nicht mehr selbst tragen. Foto: Archiv/Ortgies
Gerald Fiene vom Lastenradverein Auriculum muss seine Wasserkästen eigentlich nicht mehr selbst tragen. Foto: Archiv/Ortgies
Artikel teilen:

Der Verein Auriculum muss eines seiner Lastenfahrräder erneuern. Für den Kauf fehlt Geld. Jetzt soll die Stadt 2300 Euro beisteuern. Die Politik ist nicht durchgehend begeistert.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge
Mit BZ-E-Paper immer und überall informiert – auf Ihrem Computer, Tablet und Smartphone.
jetzt weiterlesen
Sie haben bereits ein Konto? Jetzt anmelden