Gedenken

+
21 neue Stolpersteine wurden in Weener verlegt

Von Tatjana Gettkowski
 | 24.11.2021 07:33 Uhr  | 0 Kommentare
Anny Kaufmann vom Arbeitskreis Stolpersteine erzählte vor dem Haus Nummer 12 in der Westerstraße etwas über die früheren Bewohner. Die Bäckerei war für ihre Torten bekannt. Foto: Gettkowski
Anny Kaufmann vom Arbeitskreis Stolpersteine erzählte vor dem Haus Nummer 12 in der Westerstraße etwas über die früheren Bewohner. Die Bäckerei war für ihre Torten bekannt. Foto: Gettkowski
Artikel teilen:

Stolpersteine erinnern vor Häusern in Weener an die ehemaligen jüdischen Weeneraner, die einst dort gewohnt haben. 21 neue Erinnerungstafeln wurden jetzt verlegt – in anderer Form als sonst üblich.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge
Mit BZ-E-Paper immer und überall informiert – auf Ihrem Computer, Tablet und Smartphone.
jetzt weiterlesen
Sie haben bereits ein Konto? Jetzt anmelden