Verkehr

+
Fahrtraining in Aurich: Bremsen will gelernt sein

Von Claus Hock
 | 22.11.2021 13:03 Uhr  | 0 Kommentare
Wolfgang Pupkes war der Trainer beim Fahrsicherheitstraining. Foto: Ortgies
Wolfgang Pupkes war der Trainer beim Fahrsicherheitstraining. Foto: Ortgies
Artikel teilen:

Als Vielfahrer ein Fahrsicherheitstraining machen: Ist das wirklich nötig? „Ja“, findet OZ-Reporter Claus Hock, nachdem er ein Training beim ADAC in Tannenhausen gemacht hat.

Lesedauer des Artikels: ca. 7 Minuten
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge
Mit BZ-E-Paper immer und überall informiert – auf Ihrem Computer, Tablet und Smartphone.
jetzt weiterlesen
Sie haben bereits ein Konto? Jetzt anmelden