Verkehr

+
Borkum: So viel war zu Luft und Wasser los

Von Nora Kraft
 | 11.11.2021 18:26 Uhr  | 0 Kommentare
Auch in der ersten Novemberwoche nutzten einige Inselgäste den Katamaran der AG Ems, um von Borkum nach Emden überzusetzen. Foto: Kraft
Auch in der ersten Novemberwoche nutzten einige Inselgäste den Katamaran der AG Ems, um von Borkum nach Emden überzusetzen. Foto: Kraft
Artikel teilen:

Der Borkumer Flugplatz und die Fährverbindungen waren in diesem Jahr wieder gut ausgelastet. Im Vergleich zum ersten Coronajahr blieben die Zahlen jedoch nicht in allen Bereichen konstant.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge
Mit BZ-E-Paper immer und überall informiert – auf Ihrem Computer, Tablet und Smartphone.
jetzt weiterlesen
Sie haben bereits ein Konto? Jetzt anmelden