Fußball

+
Wallinghausen holt „Bonuspunkt“ gegen zehn Esenser

 | 14.10.2021 11:11 Uhr  | 0 Kommentare
Wallinghausens Trainer Sven Bünting (rechts) war zufrieden mit dem Auftritt seiner Mannschaft. Archivfoto: Doden
Wallinghausens Trainer Sven Bünting (rechts) war zufrieden mit dem Auftritt seiner Mannschaft. Archivfoto: Doden
Artikel teilen:

Ein hitziges Fußballspiel mit vielen Diskussionen und zwei Gelb-Roten Karten gab es am Mittwoch in Wallinghausen. Der heimische SV war die bessere Mannschaft, sieht das 2:2 aber als gewonnen Punkt.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge
Mit BZ-E-Paper immer und überall informiert – auf Ihrem Computer, Tablet und Smartphone.
jetzt weiterlesen
Sie haben bereits ein Konto? Jetzt anmelden