Porträt

+
Nach 30 Jahren geht er – ernüchtert und enttäuscht

Von Marion Luppen
 | 13.10.2021 19:27 Uhr  | 0 Kommentare
Ulrich Kötting sitzt in seinem Arbeitszimmer am Schreibtisch. Das Schiff haben ihm die Kollegen am Amtsgericht Aurich vor zwei Jahren zur Pensionierung geschenkt. Foto: Ortgies
Ulrich Kötting sitzt in seinem Arbeitszimmer am Schreibtisch. Das Schiff haben ihm die Kollegen am Amtsgericht Aurich vor zwei Jahren zur Pensionierung geschenkt. Foto: Ortgies
Artikel teilen:

Ulrich Kötting hat 30 Jahre lang dem Auricher Rat angehört. Nun geht der 68-Jährige ohne einen Hauch von Abschiedsschmerz. Und teilt gegen den Bürgermeister und andere Ratsmitglieder aus.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge
Mit BZ-E-Paper immer und überall informiert – auf Ihrem Computer, Tablet und Smartphone.
jetzt weiterlesen
Sie haben bereits ein Konto? Jetzt anmelden