Justiz

+
Stadt Leer bleibt auf hohem Schaden an Bäumen sitzen

Von Katja Mielcarek
 | 12.10.2021 20:03 Uhr  | 0 Kommentare
Der Kinderspielplatz im Fünftelweg war von einem Bauunternehmen als Ablage- und Abstellplatz genutzt worden. Bild: Ortgies
Der Kinderspielplatz im Fünftelweg war von einem Bauunternehmen als Ablage- und Abstellplatz genutzt worden. Bild: Ortgies
Artikel teilen:

Acht Bäume sollen in Leer von einem Bauunternehmer beschädigt worden sein, weil der unerlaubt ein städtisches Grundstück genutzt hatte. Auf dem Schaden von 30.000 Euro bleibt die Stadt wohl sitzen.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge
Mit BZ-E-Paper immer und überall informiert – auf Ihrem Computer, Tablet und Smartphone.
jetzt weiterlesen
Sie haben bereits ein Konto? Jetzt anmelden