Soziales

+
Neue Mietübersicht: Stadt Emden zahlt zu viel für 212 Sozial-Wohnungen

Von Mona Hanssen
 | 12.10.2021 17:28 Uhr  | 0 Kommentare
Ältere Menschen, die auf Sozialhilfe angewiesen sind, sollen nicht ihre Wohnungen verlassen müssen, auch wenn diese zu teuer sind. Symbolfoto: Pixabay
Ältere Menschen, die auf Sozialhilfe angewiesen sind, sollen nicht ihre Wohnungen verlassen müssen, auch wenn diese zu teuer sind. Symbolfoto: Pixabay
Artikel teilen:

Eine neue Mietübersicht in Emden gibt an, dass rund 200 der Sozialhilfeempfänger, für die die Stadt die Miete zahlt, zu teuer wohnen. Die Folgen dessen halten sich aber noch in Grenzen.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge
Mit BZ-E-Paper immer und überall informiert – auf Ihrem Computer, Tablet und Smartphone.
jetzt weiterlesen
Sie haben bereits ein Konto? Jetzt anmelden