Unterhaltung

+
Musiker und Tänzer sammeln in Norden für Flutopfer

Von Michael Hillebrand
 | 12.10.2021 14:06 Uhr  | 0 Kommentare
Hier sind Vertreter der vier auftretenden Gruppen zu sehen, die am Sonnabend vor bis zu 144 Gästen auftreten wollen. Foto: Privat
Hier sind Vertreter der vier auftretenden Gruppen zu sehen, die am Sonnabend vor bis zu 144 Gästen auftreten wollen. Foto: Privat
Artikel teilen:

Mehrere Norder Gruppen treten am Sonnabend beim „Volkstümlichen Abend“ auf. Es werden Spenden gesammelt, die an Flutopfer gehen sollen. Die Zuhörer müssen allerdings ein paar Dinge beachten.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge
Mit BZ-E-Paper immer und überall informiert – auf Ihrem Computer, Tablet und Smartphone.
jetzt weiterlesen
Sie haben bereits ein Konto? Jetzt anmelden