Kultur

+
Historischer Backsteinbau wird Wassermuseum

Von Nora Kraft
 | 11.10.2021 18:58 Uhr  | 0 Kommentare
Werner Tapper erklärt auf der Baustelle des Waterhuus‘ die Raumaufteilung des neuen Museumsgebäudes. Foto: Kraft
Werner Tapper erklärt auf der Baustelle des Waterhuus‘ die Raumaufteilung des neuen Museumsgebäudes. Foto: Kraft
Artikel teilen:

Lange Zeit versorgte der Borkumer Wasserturm die Insulaner mit Trinkwasser. In Form eines Museums soll der Turm wieder zum Leben erweckt werden.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge
Mit BZ-E-Paper immer und überall informiert – auf Ihrem Computer, Tablet und Smartphone.
jetzt weiterlesen
Sie haben bereits ein Konto? Jetzt anmelden