Trauer

+
Rund 40 Borkumer gedachten Unglück der „Annemarie“

Von Enrico Giardina
 | 22.09.2021 18:44 Uhr  | 0 Kommentare
Der Männerchor der Borkumer Jungens sang drei Lieder zum Gedenken an die Opfer des „Annemarie“-Unglücks. Fotos: Giardina
Der Männerchor der Borkumer Jungens sang drei Lieder zum Gedenken an die Opfer des „Annemarie“-Unglücks. Fotos: Giardina
Artikel teilen:

15 junge Borkumer sind vor 90 Jahren bei dem Boots-Unfall in der Nordsee gestorben. Am Dienstag wurde eine Gedenkveranstaltung abgehalten.

Lesedauer des Artikels: ca. 2 Minuten
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge
Mit BZ-E-Paper immer und überall informiert – auf Ihrem Computer, Tablet und Smartphone.
jetzt weiterlesen
Sie haben bereits ein Konto? Jetzt anmelden