Lüneburg

+
Gehweg unterspült: Mann stürzt fünf Meter in die Tiefe

Von Joto
 | 16.09.2021 13:31 Uhr  | 0 Kommentare
Der Mann war auf dem Gehweg unterwegs, als der Boden plötzlich nachgab. Foto: Joto
Der Mann war auf dem Gehweg unterwegs, als der Boden plötzlich nachgab. Foto: Joto
Artikel teilen:

Die Feuerwehr kann den Mann mit einer Leiter retten. Bei dem Sturz erlitt der Fußgänger einen Beinbruch. Die Stadt sperrte das Areal ab.

Lesedauer des Artikels: ca. 1 Minute
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge
Mit BZ-E-Paper immer und überall informiert – auf Ihrem Computer, Tablet und Smartphone.
jetzt weiterlesen
Sie haben bereits ein Konto? Jetzt anmelden