Wahlen

+
Sozialdemokraten liegen in allen Emder Stadtteilen vorne

Von Heiko Müller
 | 14.09.2021 19:54 Uhr  | 0 Kommentare
Ein Blick in das Wahllokal in der Grundschule Wolthusen: Die Wahlbeteiligung in der Stadt Emden war mit 47 Prozent so gering wie selten zuvor. Foto: H. Müller
Ein Blick in das Wahllokal in der Grundschule Wolthusen: Die Wahlbeteiligung in der Stadt Emden war mit 47 Prozent so gering wie selten zuvor. Foto: H. Müller
Artikel teilen:

Der Blick in die Einzelergebnisse der Kommunalwahl in Emden zeigt: Uphusen bleibt die Hochburg der CDU, Petkum die der FDP. Die Grünen schnitten hingegen am Bentinkshof am besten ab.

Lesedauer des Artikels: ca. 3 Minuten
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge
Mit BZ-E-Paper immer und überall informiert – auf Ihrem Computer, Tablet und Smartphone.
jetzt weiterlesen
Sie haben bereits ein Konto? Hier anmelden