Autoindustrie

+
VW Emden muss erneut in Kurzarbeit gehen

 | 01.09.2021 19:12 Uhr  | 0 Kommentare
Tage, an denen die Bänder liefen, waren im Emder VW-Werk zuletzt selten. 46 Kurzarbeitstage musste das Werk in diesem Jahr bereits anmelden. Foto: Ortgies/Archiv
Tage, an denen die Bänder liefen, waren im Emder VW-Werk zuletzt selten. 46 Kurzarbeitstage musste das Werk in diesem Jahr bereits anmelden. Foto: Ortgies/Archiv
Artikel teilen:

Erst seit Wochenbeginn wird bei Volkswagen in Emden wieder gearbeitet – kommende Woche steht wieder Kurzarbeit an. Der Halbleitermangel hat auch den Standort des Konzerns weiterhin fest im Griff.

Lesedauer des Artikels: ca. 1 Minute
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge
Mit BZ-E-Paper immer und überall informiert – auf Ihrem Computer, Tablet und Smartphone.
jetzt weiterlesen
Sie haben bereits ein Konto? Jetzt anmelden