Fußball

+
Aurich strebt mit „Jugend forscht“ zum Klassenerhalt

Von Theo Gerken
 | 27.07.2021 15:51 Uhr  | 0 Kommentare
Viele neue Gesichter am Ellernfeld (stehend, von links): Wilfrid Böhling, Lukas Smit, Jan Gerber, Marco Mouzong, Lasse Knus, Simon Smit, Nils Gronewold, Co-Trainer Tammo Pfeiffer, (kniend von links) Jacub Kazniecow, David Silenok, Torben Bender, Adam Tourfaili und Mustapha Camara. Foto: Doden
Viele neue Gesichter am Ellernfeld (stehend, von links): Wilfrid Böhling, Lukas Smit, Jan Gerber, Marco Mouzong, Lasse Knus, Simon Smit, Nils Gronewold, Co-Trainer Tammo Pfeiffer, (kniend von links) Jacub Kazniecow, David Silenok, Torben Bender, Adam Tourfaili und Mustapha Camara. Foto: Doden
Artikel teilen:

Einen größeren Umbruch und kleinere Ziele gibt es beim Bezirksligisten SpVg Aurich. Um acht A-Jugend-Spieler zu integrieren, scheint der neue Trainer Wilfrid Böhling der richtige Mann zu sein.

Lesedauer des Artikels: ca. 4 Minuten
Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge
Mit BZ-E-Paper immer und überall informiert – auf Ihrem Computer, Tablet und Smartphone.
jetzt weiterlesen
Sie haben bereits ein Konto? Jetzt anmelden