Aurich

Konflikte

Impfaffäre: Gutachter sieht Klinik schlecht organisiert

Prof. Dr. Martin Rehborn stellte dem Kreistag sein Gutachten zur Impfaffäre vor. Im Vordergrund ist Klinik-Chef Claus Eppmann zu erkennen. Foto: Ortgies
Prof. Dr. Martin Rehborn stellte dem Kreistag sein Gutachten zur Impfaffäre vor. Im Vordergrund ist Klinik-Chef Claus Eppmann zu erkennen. Foto: Ortgies

Von Marion Luppen

Der Gutachter zur Impfaffäre hat Klinik-Chef Claus Eppmann entlastet. In der Kreistagssitzung in Aurich sparte er dennoch nicht mit Kritik. In der Organisation der Kliniken liege einiges im Argen.

Aurich - Bei der Organisation der Impftermine für Beschäftigte der Ubbo-Emmius-Klinik am 9. Januar in Aurich und am 14. Januar in Norden ist einiges…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit BZ-E-Paper immer
und überall informiert -
auf Ihrem Computer,
Tablet und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH