Bremen

Bremen

Rekordwert: Hauptzollamt Bremen stellt 1,5 Tonnen Kokain sicher

Der Zoll überwacht die Anlieferung der Hilfsgüter am Flughafen Bremen im Mai 2020. Foto: Zoll
Der Zoll überwacht die Anlieferung der Hilfsgüter am Flughafen Bremen im Mai 2020. Foto: Zoll

Von Thomas Deeken

Jahresbilanz des Hauptzollamtes Bremen – dabei ging es unter anderem um Kokain und Haschisch, unversteuerte Zigaretten und Zigarren sowie um Waffen und Produktpiraterie.

Zöllner des Hauptzollamts Bremen haben im vergangenen Jahr 1,5 Tonnen Kokain sichergestellt und damit einen Rekordwert erreicht. Den Hauptanteil…

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit BZ-E-Paper immer
und überall informiert -
auf Ihrem Computer,
Tablet und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH