Aurich

Gutachten

Impfaffäre: Eppmann hat aus Emden nichts zu befürchten

Claus Eppmann war am Dienstag in der Sitzung des Emder Rates. Foto: Päschel
Claus Eppmann war am Dienstag in der Sitzung des Emder Rates. Foto: Päschel

Der Auricher Kreistag hat am Dienstagnachmittag über das Gutachten zur Impfaffäre rund um Klinik-Chef Claus Eppmann beraten. Der Emder Stadtrat folgte. Konsequenzen drohen dem Klinik-Geschäftsführer wohl nicht. Der Liveticker zum Nachlesen.

Lesen Sie diesen und andere Artikel in voller Länge

Mit BZ-E-Paper immer
und überall informiert -
auf Ihrem Computer,
Tablet und Smartphone.

zur mobilen Webseite

Weitere Angebote

© ZGO Zeitungsgruppe Ostfriesland GmbH - technische Umsetzung ActiView GmbH